FIP-INSTITUT

Logo FIP mit Schriftzug

Tiergestützte Interventionen

auf dem Lindenhof Frankfurt

Für Einzelpersonen:

Sie wünschen für sich selbst oder Ihr Kind die eigenen Fähigkeiten zu erkennen, diese zu stärken und Schwierigkeiten zu überwinden?

Dabei kann ihnen das Pferd als Coach zur Seite stehen.

Für Firmen:

Sie wollen das volle Potenzial ihrer Teams entfalten?

Entdecken Sie unsere Pferde-Angebote für Teambuilding und Führungskompetenz.

Für Einrichtungen:

Sie wünschen sich für die Kinder und Jugendlichen in ihrer Einrichtung, dass diese ihre eigenen Fähigkeiten erkennen, stärken und Schwierigkeiten überwinden können?

Unsere Pferde-Angebote sind genau das Richtige dafür.

ANGEBOTE

Für Einzelpersonen

Kinder und Jugendliche

Heilpädagogische Förderung und Reittherapie

Das Angebot

Sie wünschen sich für Ihr Kind die eigenen Fähigkeiten zu erkennen, diese zu stärken und Schwierigkeiten zu überwinden?

 

Der Ablauf

Er richtet sich nach Ihren individuellen Fähigkeiten und Wünschen.

Da im Umgang mit dem Pferd alle Sinne angesprochen werden, wird eine nachhaltige Lernerfahrung ermöglicht. Das Pferd kann mit oder ohne Seil auf einem umzäunten Platz bewegt werden oder Ihr Kind kann sich von dem Pferd tragen lassen. Je nach Wunsch und Zielsetzung ist Reittherapie ein sinnvoller Teil der heilpädagogischen Förderung. Bei gemeinsamen Spaziergängen können Sie zudem die Natur erleben.
Auch die Versorgung und Pflege des Pferdes ist möglich. Ihnen werden genug Freiräume eingeräumt, so dass Ihr Kind das Pferd ohne Druck kennenlernt und eine Beziehung zu ihm aufbaut.

 

Ziel

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd und Reittherapie unterstützt dabei, das eigene Verhalten durch den Spiegel des Pferds zu erkennen. Pferde sind sehr empfindsam für Stimmungen und Nuancen unseres Verhalten. So können Kinder und Erwachsene zum Beispiel lernen, mehr zur Ruhe zu kommen, an Selbstbewusstsein gewinnen oder Widersprüche in ihrer Körpersprache reduzieren.

Neben sozialen Kompetenzen kann sich u. a. auch die Sprachentwicklung und Lernmotivation verbessern.

Die Zusammenarbeit mit dem Pferd wirkt auf ganzheitlicher – sprich emotionaler, körperlicher sowie sozialer – Ebene.

 

Preis: 130€ pro Stunde // Gerne beraten wir Sie zu einer möglichen Unterstützung der Finanzierung.

Ein Kind in Kontakt mit einem Pferd
Ein hellbraunes Pferd

Ein Nachmittag mit Pferden

Das Angebot

Wir möchten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, in Kontakt mit Pferden zu kommen. Kinder haben meist per se ein großes Interesse an Pferden. Pferde nehmen jedes Kind wertfrei an, es macht Spaß mit ihnen zusammen sein und sie regen zur Aktivität an.

DER ABLAUF

An diesem Nachmittag werden alle Kinder freiwillig die Handys zur Seite legen, wenn sie die Möglichkeit haben unsere Pferde kennenzulernen, zu versorgen, zu putzen, zu streicheln und einfach eine schöne Zeit mit ihnen zu verbringen.

Wann: Termin nach Vereinbarung
Kosten: 20 € pro Kind

Pferdisch Lernen

Das Angebot

Pferde sprechen auf eine ganz bestimmte Art miteinander. Um sie zu verstehen, müssen wir uns mit dieser Sprache auseinandersetzen und lernen zuzuhören. Dies möchten wir gerne vermitteln.

 

Der Ablauf

Wir gehen auf jedes Kind individuell ein, um jeweils einen passenden Umgang zu finden. Die Kinder lernen die Pferde zu führen und zu versorgen.

 

Ziel

Hierbei wird nicht nur das soziale Lernen und die Empathiefähigkeit geschult, es fördert auch die Körperwahrnehmung in hohem Maße. Denn Pferde reagieren ausschließlich auf die Körpersprache.
Außerdem werden wertvolle Selbstwirksamkeitserfahrungen gemacht und die Kinder lernen sich auf ein Gegenüber einzulassen, geduldiger zu werden, zu beobachten und zur Ruhe zu kommen.

 

Wann: Nach Vereinbarung
Kosten: 30 € pro Kind in der Gruppe; 40 Euro im Einzelsetting (individuelle Terminvereinbarung)

Frau Sturm in Kommunikation mit einem Pferd
Ein hellbraunes Pferd auf dem Lindenhof

Erste Reiterfahrung auf dem Lindenhof

Das Angebot

Auch erste Reiterfahrungen können auf dem Lindenhof gesammelt werden. Auch hier legen wir besonderen Wert auf einen artgerechten Umgang mit Pferden und wir gehen auf jedes Kind individuell ein. Daher richtet sich das Angebot insbesondere an unsichere/ängstliche Kinder, die dennoch den Wunsch haben zu reiten.


Wann: Individuelle Terminvereinbarung
Kosten: 50 € im Einzelsetting

Erwachsene

Erlebnis PferdeStärke

Das Angebot

Erleben Sie „Pferdestärke“ der besonderen Art! Das Angebot richtet sich an alle, die sich Kontakt zu Pferden wünschen und hierbei einen fairen und artgerechten Umgang erlernen möchten.
Hierbei geht es nicht um die physische Stärke des Pferdes, sondern vielmehr darum zu lernen ein Pferd einzuschätzen, mit ihm zu kommunizieren und dadurch sowohl zum Tier, als auch zu sich selbst eine tiefe
Beziehung aufzubauen.

Der Ablauf

Mit unserer Unterstützung lernen Sie die Reaktion des Pferdes auf Ihr Verhalten zu verstehen und zu verändern. Als erster Schritt wird das Pferd gemeinsam aus der Herde geholt. Im Anschluss gibt es ein
Kennenlernen beim Putzen und Sie merken schon, was ihm gefällt. Durch verschiedene Übungen auf dem umzäunten Reitplatz oder direkt in der Natur lernen Sie, wie das Pferd kommuniziert, lernt und auf was es
wie reagiert.

Sie werden durch die Beobachtung des Pferdes und der Pferdeherde Gedankenanstöße bekommen und Ruhe finden. Ihr inneres und äußeres Gleichgewicht kann sich durch die Ruhe, die ein Pferd ausstrahlt verbessern. Sie können sich selbst und ihren Körper, durch die unmittelbaren Reaktionen des Pferdes darauf auf eine ganz neue Art erleben.

Erfahren Sie, wie entspannend schon die Präsenz und das Streicheln eines Pferdes sein kann und was sich für eine besondere Beziehung zum Pferd entwickeln kann.

Ziel

Innere Ruhe und transformierende Denkanstöße durch achtsame Begegnungen mit dem Pferd. Schon die Präsenz und das Streicheln eines Pferdes kann sich positiv auf Ihren gesamten Organismus auswirken und zu tiefer Entspannung führen. Einige konkrete Aspekte im respektvollen Umgang mit Pferden, können Sie auch auf die Pflege Ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen anwenden. Sowohl Ihr inneres als auch äußeres Gleichgewicht kann durch die Ruhe, die ein Pferd ausstrahlt, verbessert werden. Sie können sich selbst und Ihren Körper auf eine ganz neue Art erfahren, wenn das Pferd unmittelbar auf Ihre gegenwärtige Frequenz reagiert.

Erlebnis Pferd

Das Angebot

Bei unserem Projekt „Erlebnis Reiten“ wollen wir Sie als Gast in der wunderschönen Taunuslandschaft begrüßen und Ihnen die Möglichkeit geben, die Natur aus einer ganz anderen Perspektive wahrzunehmen. In einer Kleingruppe werden Sie unter professioneller Anleitung an das Lebewesen Pferd herangeführt und bekommen die Gelegenheit die Natur vom Rücken eines Pferdes aus zu erleben.

Der Ablauf

Wir starten mit verschiedenen theoretischen Inputs zu Themen wie artgerechter Umgang mit Pferden, Pferdeverhalten und Inhalten aus der Reitlehre, die für das Aufsitzen relevant sind. Im Anschluss wird Kontakt über Fellpflege bzw. Putzen aufgebaut, um sich mit dem Pferd vertraut zu machen.

Durch die große Auswahl an verschiedenen Pferden mit individuellen Charakteren finden wir immer den passenden Gefährten für Sie. Ein Pferd, welches zu Ihren individuellen Wünschen und Themen passt und zu dem Sie Vertrauen aufbauen können.

Wir bereiten das Pferd für das Reiten vor, satteln es, legen Zaumzeug an und es gemeinsam warm machen. Warm machen? Verschiedene Führ- und Bodenübungen auf dem Reitplatz unterstützen Muskeln, Sehnen und Bänder – unsere und die des Pferdes, damit es uns gut tragen kann.

Weiter geht es mit dem Reiten. In verschiedenen Übungen wie Gleichgewichts- und Koordinationsübungen bekommen Sie ein erstes Gespür für den Bewegungsablauf eines Pferdes. Im Anschluss daran starten wir eine kleine Tour in den wunderschönen Taunus.

Danach wird das Pferd noch gemeinsam versorgt, gefüttert und wieder auf die Wiese gebracht. Denn auch ein Pferd braucht Pausen und Ruhephasen. Das Erlebte wird nach der Versorgung des Pferdes reflektiert, um die Eindrücke auf Sie wirken zu lassen.

Das Ziel

Reiten zu erleben steht für den unbeschwerten Moment in der Natur, der Begegnung mit Pferden und anderen Menschen. Die Zeit in der Natur bietet die Möglichkeit zur bewussten Erfahrung des eigenen Selbst.

 

5 Stunden // max. vier Teilnehmende // ab 205 € pro Person // Gerne beraten wir Sie zu einer möglichen Unterstützung der Finanzierung.

Person sitzt auf einem Pferd und streckt die Arme aus
Ein weißes Pferd wird geführt

Coaching

Das Angebot

Sie spüren den Wunsch nach Veränderung und wollen sich selbst alleine oder gemeinsam mit anderen besser kennen lernen?

Dieses Coaching ist ein Prozess der Selbsterfahrung und -findung. Es richtet sich an alle, die ihre innere Balance wieder herstellen wollen.

Der Ablauf

Das Coaching kann einzeln oder auch in Gruppen stattfinden. In einem sogenannten Check-Up wird methodisch Ihr Anliegen konkretisiert und gemeinsam Ziele vereinbart. Woran könnten Sie merken, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben?

Im Anschluss an die Auftragsklärung erarbeiten wir mit dem Pferd als Interaktionspartner erste Veränderungsprozesse. Was könnte ein erster kleiner Schritt sein?

Das Pferd kann eine Vorbildfunktion einnehmen, wenn Sie den Zugang zu ihren eigenen Wünschen und Bedürfnisse verloren haben. Denn alle Handlungen des Pferdes dienen seiner Bedürfnisbefriedigung und es verhält sich immer genau so, wie es sich gerade fühlt. Sie können beim Beobachten der Pferdeherde Verbindungen zu Ihren eigenen Familienmitgliedern oder Rollen herstellen. Wo stehen Sie gerade? Welche Rolle haben Sie in ihrem Beruf? Fühlen Sie sich damit wohl?

Verbessern Sie Ihre Empathie- und Kommunikationsfähigkeit. Pferde spiegeln durch ihr Verhalten Empfindungen und Gefühlen der Menschen. Sie können dazu verhelfen mehr Selbstbewusstsein und -verständnis aufzubauen und besser Entscheidungen treffen zu können. Finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen. Wenn das Pferd Unstimmigkeiten wahrnimmt, reagiert es erst wie gewünscht, sobald Sie Ihr Verhalten ändern. Durch die Rückmeldung werden Sie sicherer und erleben Erfolge. Im Anschluss werden die Erkenntnisse gemeinsam besprochen. Wir unterstützen Sie dabei Ihre neuen Erfahrungen und Veränderungsmöglichkeiten in Ihren Alltag integrieren zu können.

Ziel

Das Ziel des pferdegestützen Coachings ist es, Sie darin zu stärken sich selbst in einem neuen Kontext zu erkennen und Veränderungsmöglichkeiten zu entwickeln. Hierbei geht es nicht um Ratschläge oder ein konkretes Rezept, sondern um mögliche Werkzeuge u. a. Konflikte zu erkennen, zu lösen und um eine mitfühlende Begleitung auf Ihrem eigenen Weg.

Preis: 180 € für 90 Minuten

Pferd und Person mit Weihnachtsmütze

Themenspezifische Workshops

Das Angebot

Über das Jahr verteilt werden wir mir verschiedenen Problemen und Herausforderungen konfrontiert. Passend dazu gibt es bei uns je nach Jahreszeit themenspezifische Workshops wie z.B. Auszeit auf dem Lindenhof, Zielerreichungsbooster oder Achtsamkeitsspaziergang.

Heilpädagogische Förderung für Erwachsene mit Förderbedarf

Das Angebot

Sie wünschen sich, sich selbst und die eigenen Fähigkeiten zu erkennen, diese zu stärken und Schwierigkeiten zu überwinden?

Der Ablauf

Er richtet sich nach Ihren individuellen Fähigkeiten und Wünschen. Da im Umgang mit dem Pferd alle Sinne angesprochen werden, wird eine nachhaltige Lernerfahrung ermöglicht. Das Pferd kann mit oder ohne Seil auf einem umzäunten Platz bewegt werden oder Sie können sich von dem Pferd tragen lassen. Bei gemeinsamen Spaziergängen können Sie zudem die Natur erleben. Auch die Versorgung und Pflege des Pferdes ist möglich. Ihnen werden genug Freiräume eingeräumt, so dass Sie das Pferd ohne Druck kennenlernen und eine Beziehung zu ihm aufbauen.

Ziel

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd und Reittherapie unterstützen Sie dabei, Ihr eigenes Verhalten durch den Spiegel des Pferds zu erkennen. Pferde sind sehr empfindsam für Stimmungen und Nuancen unseres Verhaltens. So können Kinder und Erwachsene zum Beispiel lernen, mehr zur Ruhe zu kommen, an Selbstbewusstsein gewinnen oder Widersprüche in ihrer Körpersprache reduzieren. Neben sozialen Kompetenzen kann sich u. a. auch die Sprachentwicklung und Lernmotivation verbessern.

Die Zusammenarbeit mit dem Pferd wirkt auf ganzheitlicher – sprich emotionaler, körperlicher sowie sozialer – Ebene.

Preis: 130€ pro Stunde // Gerne beraten wir Sie zu einer möglichen Unterstützung der Finanzierung.

Fell wird gestriegelt

Für Firmen

Workshops

Das Angebot

Wir bieten Workshops zur Ressourcenstärkung, zur Verbesserung Ihrer Führungsfähigkeiten, zum Teambuilding sowie zum Stressmanagement an.

Der Ablauf

Die Workshops finden in einer Gruppe auf einem unserer Höfe statt. Nach einem theoretischen Input zu den entsprechenden Themen werden die Inhalte praktisch mit unseren Pferden erprobt und umgesetzt. Im Anschluss werden (in einer Feedbackrunde) die Erfahrungen auf Ihren Alltag übertragen, so dass Sie nachhaltig von den Erfahrungen profitieren können.

Ziel

Transformierende Denkanstöße durch achtsame Begegnungen mit dem Pferd und das Übertragen des gelernten auf den Arbeitsalltag und den Umgang im Team.

Bälle in einer Reithalle
Ein weißes Pferd wird an einer Leine gehalten

Teamevent

Das Angebot

Auf unserem ‚Lindenhof Frankfurt‘ können Sie gemeinsam mit Pferden ‚Hindernisse‘ überwinden, gemeinsamen Erfolg genießen und ihre Wünsche zur Teamkultur in die Erfüllung bringen.

Der Ablauf

In einem Vorgespräch werden die aktuellen Team Themen gesammelt und entsprechend dieser wird das Event geplant. Dabei muss das Team zusammen eine Aufgabe mit dem Pferd meistern. Im Anschluss werden (in einer Feedbackrunde) die Erfahrungen besprochen und erneut ausprobiert danach findet eine weitere Feedback Runde statt, in der die Erkenntnisse auf den Alltag übertragen, so dass das Team in der Zukunft von diesen profitieren kann.

Ziel

Transformierende Denkanstöße durch achtsame Begegnungen mit dem Pferd und das Übertragen des gelernten auf den Arbeitsalltag und den Umgang im Team.

Für Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

HPF in Gruppen

Das Angebot

Kinder und Jugendliche, die Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe benötigen, haben oft viele negative Erfahrungen hinter sich. Dies kann Auswirkungen auf zukünftigen Beziehungsaufbau, das eigene Selbstbild und vieles mehr haben.
Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd bietet die Möglichkeit einer einzigartigen Beziehungserfahrung. Das Pferd nimmt jeden Menschen wertfrei an und reagiert auf das Gegenüber. So lernen die Kinder und Jugendlichen, dass ihr Verhalten eine Reaktion hervorruft, welche sich ändert, wenn sie ihr Verhalten verändern. Die Kinder und Jugendlichen erfahren Selbstwirksamkeit und erleben Erfolge, insbesondere, wenn sie ‚das große Tier‘ nach und nach immer besser verstehen.

Das Projekt richtet sich an Kinder- und Jugendhilfe Einrichtungen, die die heilpädagogischen
Förderung (HPF) als ein weiteres Werkzeug nutzen wollen.

Die HPF kann zu einem Festpreis für eine Gruppe in einem Block von mind. 6 Terminen gebucht werden. Dabei kann die Gruppe bis zu 4 Personen beinhalten. Die Termine gehen 2-3 h und finden zwischen 16 Uhr und 18:30 Uhr 2x die Woche statt.

Die ersten Termine können ab dem 01.04.2024 stattfinden. Die Gruppen finden unter der Betreuung einer unserer Expertinnen, sowie einer zweiten Fachkraft statt.

Ein Pferd wird gestriegelt